Inloggen

Internationalisierung mit Expedia

Düsseldorf, 30-06-2015 | atraveo und Expedia weiten ihre Zusammenarbeit auf weitere Länderportale aus. Ab sofort ist die atraveo-Booking Engine für Ferienhäuser und -wohnungen auch auf den Websites von Expedia.dk, .se, .it und .fr eingebunden.

Das gesamte, mehr als 290.000 Ferienhäuser und -wohnungen umfassende atraveo-Angebot ist damit auf acht Expedia-Länderportalen buchbar: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich und Schweden. Während Expedia seine Bekanntheit und Reichweite nutzt, um Traffic zu generieren, bringt atraveo seine integrierte Vermittlungsleistung aus Booking-Engine und Technik, Inventory und Content sowie Service und Abwicklung in die Kooperation ein.

Bereits direkt nach der Einbindung auf den neuen Portalen konnten gemeinsame Buchungen generiert werden. Für atraveo ist die Ausweitung der seit 2012 bestehenden Zusammenarbeit mit Expedia zudem ein weiterer wichtiger Schritt zur Internationalisierung.

atraveo ist der große Ferienhausmarkt im Internet mit mehr als 290.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Europa und aller Welt. Neben der großen Auswahl bietet der Online-Vermittler seinen Kunden geprüfte Kundenbewertungen sowie eine generelle Bestpreisgarantie. atraveo betreibt eine hochentwickelte Buchungstechnik mit Geosuche, Preisvergleich und Verfügbarkeiten in Echtzeit sowie einen umfassenden Kundenservice in zehn Sprachen. Die atraveo GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein Unternehmen der TUI Group.